Zum Inhalt springen

Bedruckte Flaschenöffner als Werbeträger

Flaschenöffner - eine Sammlung

Bedruckte Flaschenöffner haben einen hohen Nutzwert. Daraus ergibt sich zwangsläufig eine Eignung als eines der besten Werbemittel. Der Mensch hat Durst. Die allgemeine Empfehlung geht hin zum Konsum von mindestens 2l Flüssigkeit täglich. Tatsächlich ist die Getränkeindustrie eine der größten des Landes. Was abgefüllt und verschlossen wird, muß allerdings auch wieder geöffnet werden können – und das möglichst einfach. Wie kommt man also ran? Die meisten Menschen wissen, daß es dafür ein Instrument gibt.

Warum Sie bedruckte Flaschenöffner mit Ihrem Logo bestellen sollten

Flaschen halten Getränke lange frisch und machen Flüssigkeiten erst transportabel. Üblicherweise werden sie mittels Drehverschluß oder Kronkorken abgedichtet und dann vermarktet. Der Durstige muß den Verschluß entfernen, um an den Inhalt zu kommen. Hierzu nimmt er einen Flaschenöffner zur Hand: Genau hier liegt Ihre Werbechance. Achtung, Binse: Sie sollten Flaschenöffner bedrucken lassen, weil dieses Werkzeug unbedingt benötigt und garantiert zur Hand genommen wird. Ihr Logo wird damit in jedem Fall gesehen.

Welche Flaschenöffner Sie bedrucken können

Der Markt bietet unter dem Stichwort “Kapselheber” sowie “für Drehverschlüsse” zahlreiche Varianten an Flaschenöffnern an. Die Unterschiede liegen jeweils mitnichten in der Funktion. Der Anwender kann Verschlüsse grundsätzlich mit jedem Modell öffnen. Bei Größe, Design und hinsichtlich der verwendeten Materialien finden sich aber große Differenzen. Dies geht einher mit unterschiedlichen Werbemöglichkeiten für Flaschenöffner. Zu unterscheiden sind z.B. bedruckte und gravierte Flaschenöffner. Für den Werbetreibenden kommt es auch auf die Größe der zur Verfügung stehenden Werbefläche an.

Flaschenöffner aus Kunststoff

Aufgrund ihrer relativ niedrigen Kosten, ihrer einfachen Herstellung, Vielseitigkeit und Unempfindlichkeit gegenüber Nässe werden Flaschenöffner in ihrer überwältigenden Mehrzahl aus Kunststoff gefertigt. Selbst inclusive Druck eignet sich das Werkzeug für hohe Auflagen bei begrenztem Werbebudget. Das Ausgangsmaterial wird im Herstellungsprozeß erhitzt und verflüssigt in eine Form gespritzt, die nach dem Erkalten entgratet wird. Sparsam eingesetzte Metallkomponenten sorgen für eine verbesserte Stabiltät. Nach Endmontage ist das Produkt bereits fertig zur Veredelung durch Druck. Ein weiterer Vorteil des Kunststoffspritzgusses liegt in der denkbar einfachen Herstellung von dem Produkt nachempfundenen Designs.

Flaschenöffner aus Metall

Auch Flaschenöffner aus Metall sind relativ häufig am Markt anzutreffen. Sie finden sich vom einfachen Modell, das als Schlüsselanhänger daherkommt, bis hin zum sündhaft teuren, motorisierten Designerstück für die Weinflasche. In der einfachsten Form wird das Produkts meist gegossen oder gestanzt und entgratet. Aufwändigere Varianten werden mit Griffstücken aus Holz, Kunststoff oder Gummi versehen. Das Gewicht metallischer Flaschenöffner kann eine höhere Wertigkeit vermitteln. Eine Bruchgefahr durch Materialermüdung ist meist nicht gegeben, so daß diese Werkzeuge meist über mehrere Jahrzehnte im Einsatz sind. Aus diesem Grund rechtfertigt es sich, das Werbemittel mit einer ebenso langlebigen Lasergravur oder Ätzung zu veredeln. Flaschenöffner aus Metall eignen sich aufgrund ihrer Wertigkeit auch als Präsent.

Flaschenöffner aus Holz

Die älteste Form des Flaschenöffners besteht aus einem einfachen Griffstück aus Holz mit einem metallischen Werkzeugende, das in den Griff eingesteckt und mittels Druck, Niete und /oder Kleber befestigt wird. Holz ist warm und vermittelt usprüngliche Werte, weswegen diese Modelle in der rustikalen Gastronomie sehr geschätzt werden. Ausgeführt als Handschmeichler entfalten Sie mittels Lasergravur den höchsten Werbeeffekt und sprechen traditionsbewußte, bodenständige und pragmatische Nutzer an. Im Rahmen eines besonderes nachhaltigen Projekts wird einem Holzanteil 40% Polypropylen beigemischt. Die Konsistenz des Produkts ähnelt dann dem einer Spanplatte.

Anlässe zur Werbung mit bedruckten Flaschenöffnern

Machen wir es uns nicht zu einfach: Ein Flaschenöffner eignet sich längst nicht für alle Anlässe. Vielmehr will sein Einsatz als Werbemittel wohlüberlegt sein. Etwas einfacher ist es geworden, nachdem Brauereien ihre Liebe zum alkoholfreien Bier und Mischgetränken entdeckt haben. Allzulange haftete dem Flaschenöffner der typische Kneipengeruch aus Nikotin, Frikadellen und Bier an. Gefühlt fast schon ein Verstoß gegen das Jugendschutzgesetz. Gut, daß der Gebrauch von Flaschenöffnern etwas vom Alkoholgenuß entkoppelt werden konnte. Zusatzfunktionen eines Flaschenöffners, wie z.B. die Ergänzung durch Feuer und Klinge taten ihr Übriges.

Der Getränkehandel ist geradezu prädenstiniert. Als praktischer Dauerbrenner, Zugabeartikel und Prämie läßt sich ein Flaschenöffner dort sehr gut verwenden. Typische Anlässe zur Verteilung von bedruckten Flaschenöffnern als Werbeartikel sind gastronomische Veranstaltungen. Angefangen beim kleinen Caterer beim Familienfest, über Sportveranstaltungen, Dorf- und Schützenfeste bis hin zum Oktoberfest werden Flaschenöffner gebraucht, solange keine offenen Getränke angeboten werden. Bei großen, privaten Anlässen kommt er als Erinnerungsstück in Frage., wobei die Kreativität des Veranstalters gefragt ist. Ein “Geklaut bei…” als Aufdruck sorgt für ein Schmunzeln bei gleichzeitig hohem Erinnerungswert. Abgekoppelt vom eigentlichen Verwendungszweck eignen sich bedruckte Flaschenöffner auch als unauffälliges, schickes Accessoire für den Schlüsselbund.

Wie Sie bedruckte Flaschenöffner verteilen können

Flaschenöffner sind meist Streuartikel – und genauso wollen Sie behandelt werden. Abhängig von der Zielgruppe ist das Investment mehr oder weniger überschaubar. Sie können Flaschenöffner auf den Tischen verteilen. Ebenso ist die Übergabe zusammen mit der geschlossenen Flasche denkbar. Bei etwas höherer Wertigkeit kann ein dem Anlaß angepaßter Flaschenöffner als Zugabeartikel zu einer Getränkekiste in Frage kommen. Als Trostpreis für eine Lotterie eigenet er sich ebenso hervorragend wie als Prämie für ein Preisausschreiben. Wie wäre es mit einem individualisierten Flaschenöffner als Eintrittskarte? Wichtig ist nur, den Anlaß nicht künstlich zu konstruieren, sondern ihn mithilfe des Werbemittels noch zu unterstreichen.

Wo Sie bedruckte Flaschenöffner bestellen

Der Werbemittelhandel bietet Ihnen eine reiche Auswahl typischer Flaschenöffner an. Buettinghaus unterstützt Sie bei der Gestaltung und bietet neben dem Werbeartikel selbst auch zielführende Anregungen aus einer Kombination von Artikelfarben, Druckfarben und Texturen an. In unserem Shop finden Sie eine bunte Auswahl verschiedener Modelle, die wir im Shop stets incl. aller Nebenkosten – frei Haus – anbieten. Auf Ihr spezielles Wohl!

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert